Burnout

Was ist Burnout?

Ein Burnout ist ein Sammelbegriff und bezeichnet als Syndrom einen extremen seelischen Überlastungszustand, bei dem eine Vielzahl einzelner psychischer Belastungen und Störungen mit und ohne Krankheitswert auftreten können. Die Burnout-Intervention umfasst mehrere geeignete Verfahren, um einen Burnout zu behandeln.