Hausbesuche

In begründeten Fällen, in welchen Patienten/Klienten nicht in meine Praxis kommen können, sind auch Hausbesuche möglich.


Hausbesuche sind in folgenden Fällen möglich:

  • Grundsätzlich bei Menschen mit körperlichen Handicaps, die den Besuch meiner Praxis nicht möglich machen

     

  • Grundsätzlich bei Menschen, die regelmäßig den Rollstuhl benutzen müssen

     

  • Grundsätzlich bei pflegebedürftigen oder alten Menschen, die meine Praxis nicht besuchen können (Besuch auch in Senioren- oder Pflegeheimen)

     

  • Bei Posttraumatischer Belastungsstörung oder schweren Belastungsstörungen, die den Besuch meiner Praxis nicht möglich machen

     

  • Bei vorliegenden phobischen Störungen, welche das Aufsuchen meiner Praxis sehr erschweren (z.B. Sozial-Phobie)

     

  • Bei schweren Angst- und Panik-Störungen, welche den Besuch meiner Praxis sehr erschweren

     

  • In Not-Situationen, die den Besuch meiner Praxis nicht möglich machen

Sprechen Sie mit mir – wir finden einen Weg !